GS Berghaupten

Willkommen auf den Seiten unserer

Grundschule im badischen Berghaupten

ca. 10 km entfernt von Offenburg unweit

von Straßburg.

Wir freuen uns, dass Sie uns gefunden haben.

Nehmen Sie sich doch ein wenig Zeit und erfahren

Sie mehr über uns, den Alltag und die Aktivitäten

rund um unseren Schulalltag.

In unserer kleinen Grundschule tut sich viel.

 

Hier kommen Sie zu unserem ► S C H U L W E G P L A N


 

Unsere Termine und Veranstaltungen  im Schuljahr 2015/16 [hier klicken]

 


Aktuelles im Schuljahr 2015/2016

 

24.07.2016 - Schulchorauftritt beim SV - Berghaupten

Am Sonntag, 24.7.2016 feiert der Sportverein Berghaupten seinen 70. Geburtstag und die Einweihung des Sportheims.

Wir als Schulchor der Grundschule Berghaupten dürfen bei der feierlichen Eröffnung des erweiterten und renovierten Clubhauses teilnehmen und unsere Lieder zum Besten geben.

 

  

Klasse 4 - Tipilager in Schuttertal

Aufenthalt vom 4.7.-6.7.2016

                    

 

Am Ende der 4. Klasse fuhren wir zum Abschluss unserer Grundschulzeit nach Schuttertal ins Tipi-Lager. Im Tipi-Lager zu sein bedeutete zu leben wie Indianer. In Schuttertal angekommen, luden wir unser Gepäck bei den Betreuern ab, das dann ins Lager hochgefahren wurde. Wir gingen zu Fuß. Oben angekommen, stellten sich uns zwei Betreuer, Clarissa und David, vor. Sie zeigten uns einen Sprechstab, an dem eine Kralle von einem Mäusebussard hing. Die zwei Betreuer ließen den Stab immer weiter durchgehen und wir mussten uns vorstellen.

Danach haben wir unsere Indianerzelte bezogen. Später durften wir ein Entdeckerspiel an verschiedenen Stationen machen. Bei der  Station „Wiese“ musste man essbare Pflanzen suchen und sie zerschneiden. Wir sollten sie auf einen Keks legen und genussvoll essen. An der Station „Wald“ mussten wir Holztiere von einem Platz aus mit dem Fernglas suchen. Die dritte Station war eine Schatzsuche. Wir bekamen eine Karte und in kleinen Gläschen waren Buchstaben, die wir suchen mussten. Am Ende musste man alle gefundenen Buchstaben zu einem Wort legen. Bei der letzten Station gingen wir in den Wald, um Dinge zu suchen, die nicht in einen Wald gehören.

Nach diesem Entdeckerspiel durften wir in den Bach zum Abkühlen. Wir haben einen Staudamm gebaut. Später als das Lagerfeuer brannte, gab es Abendessen. Das haben wir selbst über dem Feuer zubereitet. Um 22 Uhr war Nachtruhe und wir mussten in unsere Zelte. Am nächsten Tag war die Nachtruhe um 7.00 Uhr vorbei.

Nach dem Frühstück gab es Workshops. Wir durften Schnitzen, Bogenschießen oder Mokassins herstellen. Beim Schnitzen konnte man einen Pilz machen. Beim Bogenschießen durfte man auf eine Zielscheibe, auf Luftballons oder Tiere schießen. Clarissa erzählte uns was es für Bogen gab und wann sie erfunden wurden. Beim Mokassins herstellen musste man seine Schuhgröße abmessen. Die Schuhschablone wurde auf das Leder gelegt und außen herum ausgeschnitten. Es wurden auch Löcher ins Leder gestanzt, um das Leder zu einem Schuh zu formen, in dem man es mit Lederband zusammenzog. Nach dem Mittagessen gingen wir in den Wald und spielten.

Am nächsten Tag gab es nur noch Frühstück und dann mussten wir auch schon wieder unsere Sachen packen, weil wir abreisen mussten. Wir trafen uns zu einem Abschlusskreis. Wir durften erzählen, wie es uns im Tipi-Lager gefallen hat. Danach wurde unser Gepäck ins Dorf gebracht. Wir liefen zu Fuß zurück. Im Dorf wurden wir von unseren Eltern abgeholt.

Uns hat es im Tipi-Lager sehr gefallen und wir fanden es schade wieder nach Hause zu müssen.             (Artikel von N.R. und E.K.)

 

 

Mini Europameisterschaft am 24.06.2017

Im Juni fand parallel zur richtigen Europameisterschaft unsere Mini-Europameisterschaft statt. Das Wetter war sommerlich heiß. Mannschaften aus allen Klassen gemischt kämpften um den Titel. Jede Gruppe repräsentierte ein europäisches Land. Sieger bei den Jungen wurde Deutschland, Sieger bei den Mädchen wurde Frankreich.

Die Siegermannschaften: Deutschland und Frankreich.

Hier finden Sie die Bildergalerie der Mini-EM.

Schulfest 2016

Die Bildergalerie finden Sie hier. Bitte klicken.



Preisverleihung

Am 6. Juni wurden unseren kleinen Künstlern die Preise für den Volksbank Kreativ-Wettbewerb verliehen. Die Kinder hatten sich Gedanken über ihre Vorstellung von Superhelden gemacht und diese sorgfältig ausgestaltet. Herr Schmidt von der Volksbank Berghaupten kam in der großen Pause in die Schule und überreichte jeweils 3 Kindern aus jeder Klasse Preise für die besten Bilder. Auch einige Quizgewinner hatten Grund zur Freude. Damit niemand zu kurz kam, bekam auch jeder einzelne Teilnehmer einen kleinen Trostpreis und die Klassenkasse eine Spende der Volksbank.



Großzügige Obstspende der Marktscheune

Jeden Monat bekommen wir für unsere Kinder eine Obstkiste gespendet.

Unsere Bausteine zum Thema "Gesunde Ernährung":

Das Gesunde Frühstück alle 14 Tage mit Hilfe der Eltern und des Freundeskreises,

das Programm Klasse 2000, gesponstert vom Lions-Club Gengenbach,

die Obstkiste von der Marktscheune und natürlich der Sachunterricht und die Kurse.

   

 

 

 



 Besucher                                  Unsere Grundschule wird unterstützt vom  

  

 

 

Powered By Website Baker